Immer up to date

Wichtige Informationen und nützliche Hinweise, wie Leadership und Performance  gesteigert wird

23. November 2021

Veränderungen sind etwas Natürliches! Warum? Weil die Welt im ständigen Wandel ist. Gerade im Unternehmen werden schnelle Entscheidungen und das damit einhergehende Change Management immer wichtiger. Veränderung setzt jedoch die Bereitschaft voraus, sich auf diese einzulassen. Genau diese …

4. November 2021

Teil 2: Bekommen Sie Klarheit darüber, was Sie wirklich wollenWas negativ klingt, wird umso schlüssiger, wenn wir es ins Positive verkehren: Nehmen Sie an, Sie selbst dürfen entscheiden, womit Sie künftig Ihr Geld verdienen wollen. Das halten Sie nicht für möglich? Lassen Sie mich das …

26. Oktober 2021

Sie denken, Führung und Liebe passen nicht zusammen? Wenn wir uns das typische Bild eines Chefs vorstellen, kommen uns nur Begriffe wie Autorität, Skrupellosigkeit und das Streben nach Macht und schnellen Erfolgen in den Sinn. Der Chef ist nicht dein Freund, heißt es. Doch Zahlen belegen: …

21. Oktober 2021

Der neue Band der „Schriftenreihe zu Familienunternehmen“ des Wittener Instituts für Familienunternehmen (WIFU) widmet sich aus strukturtheoretischer Sicht der Entstehung von Konflikten in Unternehmerfamilien. Unternehmerfamilien können aufgrund ihrer besonderen Merkmale zugleich …

19. Oktober 2021

Dieses Zitat zeigt sinnbildlich die Annahme, dass Mitarbeiter schwimmen können, obwohl sie es selbst noch nicht wissen. Gemeint ist damit, dass Führungskräfte Mitarbeitern eine Aufgabe zuschreiben müssen, der sie scheinbar nicht gewachsen sind, aber letztendlich dann doch meistern können. …

24. August 2021

Wie Sie zwischen Müssen und Wollen unterscheiden – und das Wollen zum Imperativ Ihres Handelns erhebenWir leben in einer Welt, in der wir scheinbar alles müssen. Doch fast alles, das wir als Formen des Müssens wahrnehmen, unterliegt in Wirklichkeit der freien Entscheidung eines jeden …

24. August 2021

Wieso ist das so? Eine Studie von Deloitte belegt, dass fast die Hälfte aller Deutschen  direkt nach dem Aufstehen in ihr Handy schauen. Der Fehler liegt also darin, dass wir die ersten 60 Minuten des Tages unserem Hand, widmen anstatt uns auf uns selbst zu besinnen. Genau hier schnappt die …

17. August 2021

Was ist mit diesem Zitat gemeint? Es geht um Wirklichkeitskreation, sprich die selbsterfüllende Prophezeiung. Die Erwartung an uns selbst trägt unterbewusst dazu bei, dass dieses erwartete Verhalten oder Ergebnis auch wirklich eintritt. Ein bekanntes Beispiel hierfür ist der Placebo-Effekt: …

4. August 2021

Die zwei wichtigsten Grundregeln Ihr Mitarbeiter Paul verfolgt nicht mehr das Teamziel. Eine Kündigung ist unausweichlich. Doch wie laden Sie zu diesem Gespräch ein, wie führen Sie es und wie gehen Sie mit den Reaktionen des Mitarbeiters1 um? Laut einer Studie der Psychologin Manuela …